„Bäume werden Kunst“

 

Ein Kunstprojekt der Klasse 3c der Neckarschule


Im Kunstunterricht haben wir ein Projekt gestartet. Wir haben uns an dem bekannten Künstler Christo orientiert. Er hat schon viele Sachen wie zum Beispiel den Bundestag eingehüllt. Es war ihm wichtig, dass alles in der Kunst seinen Platz hat. Wir haben dann mit unserer Klasse auch versucht, Bäume einzuhüllen. Zuerst haben wir Ideen in kleinen Gruppen gesammelt. Die Materialien haben wir dann unserer Kunstlehrerin Nadja Schönberger gesagt. Sie hat alles besorgt: Mülltüten, Klarsichtfolie und Wolle. Wir haben ungefähr fünf Tage lang an diesem Projekt gearbeitet. Den meisten hat es gut gefallen.

Ein Bericht von Jonathan Föll und Nino Riegraf (Klasse 3c)

( 14. Februar 2017 )