Geschenk an die Neckarschule

 

26.04.2018 - Die Neckarschule Aldingen hat ein Hochbeet geschenkt bekommen.


26.04.2018 - Die Neckarschule Aldingen hat ein Hochbeet geschenkt bekommen.

Am 26.04.2018 fand die Übergabe des Hochbeets auf dem Schulhof der Neckarschule statt.

Die 3c, deren Lehrerin Frau Stegmaier und die Direktorin Frau Döttling erwarteten Frau Vollrath (Netzwerk Natur) und Frau Thieme, die die Schule für das Hochbeet vorgeschlagen hatte.

Die Klasse 3c sang ein Lied und trug ein Gedicht vor. Sie dankte damit den zwei Frauen für das geschenkte Hochbeet. Es scheint, als ob sich die Kinder sehr über das Hochbeet gefreut haben.

Viele Schüler waren sich einig und sagten: „Ich finde das Hochbeet gut, weil ich eine eigene Pflanze habe.“

Zwei Jungs meinten: „Wir hoffen, dass bald schöne Sonnenblumen, Kohlrabi, Erdbeeren und Rote Beete wunderschön erblühen. Die Klasse 3c freut sich schon auf das Ernten.“

„Wir haben ja auch rote Beete, Kohlrabi, Erdbeeren und Sonnenblumen. Man kann auch sehen, dass sich die Blumen und die essbaren Materialien verwandeln.“, erklärte eine weitere Schülerin. Ihre Freundin ergänzte dazu: „Ich finde es schön zu sehen, wie sich die Pflanzen entwickeln. Ich finde es auch gut, dass wir uns darum kümmern können.“ „Ich finde das Hochbeet interessant, weil ich wissen will, wie die Pflanze wächst.“, bestätigte ein weiteres Kind.

Ein anderer Schüler zeigte sich sehr dankbar: „Ich finde das Hochbeet gut, weil man die Sachen danach pflücken kann und essen und das finde ich cool. Ich finde es auch schön, dass wir das Hochbeet bekommen haben.“

Geschrieben von den Kindern der Klasse 3c

( 14. Juni 2018 )