Wintersporttag

 

an der Neckarschule


Eislauftag der 3. und 4. Klassen

Am Mittwoch den 5. Februar besuchten die 3. und 4. Klassen der Neckarschule Aldingen die Kunsteisbahn in Ludwigsburg.

Die einen konnten schon gut Schlittschuh fahren, die anderen standen zum ersten Mal auf dem kalten, glatten Eis. Aber jedem machte es Spaß. Wer hinfiel konnte sich darauf verlassen, dass ihm eine helfende Hand entgegengestreckt wurde. In der Pause zwischen den zwei Laufzeiten standen alle gespannt am Rand und bewunderten die große Eismaschine, die die Fläche wieder spiegelglatt machte.

Am Ende saßen wir alle erschöpft aber fröhlich im Bus.

Laetitia-Louise, Klasse 4 c

 

Hallensporttag der 1. und 2. Klassen

Schon frühmorgens herrschte in der neuen Sporthalle reges Treiben:

Die Lehrerinnen der Klassen 1 und 2 bauten den Parcours mit den verschiedenen Stationen auf: Rollbrett-Slalom, Schaukel, Hänge-Brücke, Pedalos, Reckstange, Kasten, Bank-Wippe und viele mehr.

Auch das vom Förderverein der Neckarschule gespendete Action Center kam wieder in vollem Umfang zum Einsatz.

Zu Beginn des Tages durften zuerst die Zweitklässler, dann die Erstklässler ihre sportliche Geschicklichkeit beweisen. Viele Eltern waren an den Stationen, um den Kindern Hilfestellung zu geben und ihre Laufkarten abzuzeichnen.

Fröhlich und ausgelassen wurde geturnt, geklettert, gehüpft und balanciert.

Stolz präsentierte am Ende jedes Kind seine Urkunde.

 

Herzlichen Dank allen Lehrkräften und Eltern für ihren tatkräftigen Einsatz beim Wintersporttag!

 

 

 

( 12. Februar 2014 )