Wintersporttag

 

an der Neckarschule


Am Montag, 13.02.2012 fand an der Neckarschule der diesjährige Wintersporttag statt.

Schon frühmorgens herrschte in der neuen Sporthalle reges Treiben:
Die Lehrerinnen und viele Eltern der Klassen 1 und 2 bauten den Parcours mit
den verschiedenen Stationen auf: Rollbrett-Slalom, Schaukel, Hänge-Brücke, Pedalos, Reckstange, Kasten, Bank-Wippe und viele mehr.
Auch das vom Förderverein der Neckarschule gespendete Action Center kam wieder  in vollem Umfang zum Einsatz.
Zu Beginn des Tages durften zuerst die Zweitklässler, dann die Erstklässler ihre sportliche Geschicklichkeit beweisen. Viele Eltern waren an den Stationen, um den Kindern Hilfestellung zu geben und ihre Laufkarten abzuzeichnen.
Fröhlich und ausgelassen wurde geturnt, geklettert, gehüpft und balanciert.
Stolz präsentierte am Ende jedes Kind seine Urkunde.

Die Klassen 3 und 4 starteten mit Bussen zur Kunsteisbahn in Ludwigsburg.  
Warm eingepackt begaben sich die Kinder, ihre Lehrerinnen und Lehrer sowie zahlreiche Eltern auf die Eisfläche und drehten ihre Runden. Viele Schülerinnen und Schüler hatten das erste Mal Kontakt mit den schnellen Kufen auf dem Eis.
Aber durch die Hilfe anderer Kinder und tapferes Üben gelang es allen, sich auf den Beinen zu halten und sie hatten großen Spaß. Bei vielen war das Interesse geweckt:
Sie wollen nun auch privat zum Eislaufen gehen.
Das Schönste waren die fröhliche Stimmung und die vielen glücklichen Kindergesichter!

Herzlichen Dank allen Lehrkräften und Eltern für ihren tatkräftigen Einsatz!

Das war ein toller Tag! Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr.

( 14. Februar 2012 )