1, 2 oder 3, wir waren dabei!!!

 

Schon im letzten Jahr hatte sich unsere Mitschülerin Marlene Feil für die Teilnahme an der Sendung „1, 2 oder 3“ beworben. Mit Erfolg!


Wir (die 4a der Neckarschule) wurden ausgewählt, das deutsche Team zu stellen.

Am 21.02 17 war es endlich soweit! Früh morgens um halb 7 fuhren wir mit unserer Lehrerin Frau Hagen und vielen Eltern nach München zu den Bavaria Filmstudios. Wir waren gespannt, wie es dort wird. Schon im Bus kribbelte es uns im Bauch und wir haben viel über die Sendung gesprochen.

Als wir dann endlich ins Studio durften, war es ein wenig anders, als wir es uns vorgestellt hatten. Das Studio sah viel kleiner aus als im Fernsehen. Es war sehr warm dort. Wir wussten nicht, dass es dort so viele Kameras und Scheinwerfer gibt. Und was wir auch nicht wussten, war, dass wir vorher üben mussten, wann wir klatschen mussten und wie.

Unsere Kandidaten Emma Rose, Marlene Feil und Tobias Schönberger hatten inzwischen auch schon aufregende Dinge erlebt. Sie mussten ihre 1, 2 oder 3 T- Shirts anziehen und dann in die Maske. Das fanden sie ziemlich komisch, weil sie noch nie in einer Maske waren. Marlenes Locke wollte einfach nicht glatt sein! Da war viel Gel und Haarspray nötig.

Dann kam für die Kandidaten die erste Begegnung mit Elton. Sie hatten ihn sich etwas größer vorgestellt. Er sagte:“ Ihr seid bestimmt schon Feuer und Flammme. und das ist auch das heutige Thema: Alles, was mit Feuer zu tun hat.“

Und dann kamen Elton, Piet Flosse (sein dicker Hintern hat lustig gewackelt) und die Kandidaten ins Studio geschossen. Die anderen beiden Teams waren aus Österreich und Italien. Elton heißt eigentlich Alexander, das haben wir vorher nicht gewusst. Wir fanden ihn sehr witzig.

Unser Team hat mit 11 Punkten gewonnen. Zur Belohnung gab es eine Urkunde, einen Pokal und 220 €. Aber auch Österreich hatte stolze 9 und Italien 7 Punkte erreicht.

Wir haben uns so gefreut!!!

Schade fanden wir nur, dass wir kein Autogramm von Elton und Piet Flosse bekommen haben.

Die Sendung wird am 10.06.17 im ZDF ausgestrahlt.

Klasse 4a

( 22. März 2017 )