Englisches Theater an der Neckarschule Aldingen

 

Am 4.7.2018 kam das White Horse Theatre zu uns an die Schule. Zwei Schauspieler spielten das Stück Buckingham, in dem es um einen Hund ging, für die Klassen 1und 2.


Wir Viertklässler sahen das Stück über Dick Wittington, einen armen Jungen, der nach London kommt und da Arbeit finden will. In London trifft er ein Mädchen namens Alice. Sie hilft ihm, bei einer Köchin Arbeit zu finden.

Er muss hart arbeiten und die Köchin schlägt ihn. Am nächsten Tag findet er eine Katze.

Er nennt sie Kitty. Einige Tage danach reist Alice nach Afrika und nimmt die Katze mit.

Da ist Dick traurig und einsam. Er will weg aus London. Doch als er auf einem Hügel außerhalb von London steht, rufen ihm die Glocken zu, dass er später reich sein wird und er wird Bürgermeister von London. So beschließt er zu bleiben.

In der Zwischenzeit ist Alice auf der Insel Sansiboo bei Afrika angekommen. Dort beklagt

sich der König über eine Rattenplage. Er sagt:“ Wer die Ratten vertreibt, bekommt die Hälfte meines Schatzes.“ Alice` Katze fängt alle Ratten und gewinnt auch den Kampf gegen den Rattenkönig. So bekommt sie die Hälfte des Schatzes und der König behält die Katze.

Als sie wieder in London ist, heiraten Dick und Alice. Sie sind jetzt reich und Dick wird wirklich Bürgermeister von London.

Nach dem Theater konnten wir uns noch auf Englisch mit den Schauspielern unterhalten.

So hatten wir alle einen schönen Schulvormittag.

Ahmed Ali 4c

( 24. Juli 2018 )