Spendenlauf 2016

 

Der Ablauf vom Spendenlauf


Wegen schlechtem Wetter wurde der Spendenlauf verschoben. Er fand erst am 30.04.2016 statt. Um 11:00 Uhr ging der Spendenlauf los. Man musste eine Runde im Stadion laufen, dann ging es einen leichten Hügel hoch ins Wohngebiet. Dort war der Wendepunkt. Danach musste man wieder ins Stadion zurück. Unten verteilten zwei Lehrer Gummiringe für jede Runde. Man konnte jede Runde Wasser trinken und Apfelstücke essen. Der Förderverein verkaufte Saitenwürstchen und Getränke. Insgesamt wurden 1229 km gelaufen. Die meisten km lief ein Junge aus der Klasse 4a, er hat 24 km geschafft.  Ein Mädchen aus der Klasse 4c hat 19 km geschafft. Insgesamt kam ein Spendenbetrag von 5031,50 zusammen. Die eine Hälfte bekam die Jugendfeuerwehr, mit der anderen Hälfte wird der Förderverein etwas für die Kinder der Neckarschule anschaffen. Letztes Jahr bekamen wir vom Förderverein Spielekisten für die Pausen.

Eure  Klara & Sophie

( 21. April 2016 )