Spendenlauf 2017

 

Insgesamt 1190 Kilometer legten die Schülerinnen und Schüler der Neckarschule beim Spendenlauf 2017 zurück. Einige liefen bis zu 16 km.


Spendenlauf 2017

Insgesamt 1190 Kilometer legten die Schülerinnen und Schüler der Neckarschule beim Spendenlauf 2017 zurück. Einige liefen bis zu 16 km. Durch ihren sportlichen Einsatz kamen am 6. Mai  schließlich 5118,20 Euro an Spendengeldern zusammen, die zur Hälfte traditionell einem guten Zweck zu Gute kommen. Während sich die Ortsbücherei Aldingen in diesem Jahr über eine finanzielle Unterstützung freuen darf, gehen auch die Schülerinnen und Schüler der Neckarschule nicht leer aus. Vom zweiten Teil der Spendengelder wird das große Zirkusprojekt der Neckarschule im Juli unterstützt. Der Förderverein bedankt sich bei allen Spendern und ganz besonders bei den 127 Schülerinnen und Schülern, die am diesjährigen Spendenlauf teilgenommen haben!

 

Der coole Spendenlauf 2017 der Neckarschule

Wie in den vergangenen Jahren gab es auch dieses Jahr einen Spendenlauf der Neckarschule Aldingen. Er fand am 6. Mai 2017 statt. Wir trafen uns alle in Sportkleidung um 11 Uhr bei strahlendem Sonnenschein im Stadion Regental. Als Erstes wurden alle Dritt- und Viertklässler an den Start gerufen. Ein junger Mann knallte die Startklappe und die Dritt- und Viertklässler rannten los. Die Kinder joggten eine Stadionrunde und kamen an den jubelnden Eltern vorbei. Danach liefen die aufgeregten Erst- und Zweitklässler an die Startlinie. Die Stadionrunde war geschafft, nun ging es den Berg hoch, an der Sporthalle vorbei, auf einer Wendeplatte mussten sie umdrehen und liefen zurück. Die Neckarschüler bekamen pro Runde ein buntes Gummibändchen. Vor dem Spendenlauf wurde allen Neckarschülern eine gelbe Laufkarte (auf die sie ihre Sponsoren schreiben sollten) ausgeteilt. Jeder konnte entscheiden wie viel Euro er pro Kilometer oder insgesamt spenden wollte. Das ganze erlaufene Geld wird geteilt. Der eine Teil geht an die Aldinger Bücherei und der andere Teil kommt unserem Zirkusprojekt im Juli zu Gute. Der Förderverein der Neckarschule spendete uns sogar Äpfel und Wasser zur Stärkung zwischendurch. Die Teilnehmer rannten, liefen, joggten, gingen und sprinteten manchmal sogar.In der letzten halben Stunde gaben wir nochmal alles um unser Ziel zu erreichen. Unser persönlicher Motivationsspruch war: „ I hope I run fifteen laps.“. Um 13.00 Uhr endete schließlich der Spendenlauf. Viele Kinder hatten Muskelkater, waren aber zufrieden und glücklich. Leider war es für uns der letzte Spendenlauf. Wir haben aber gute Erinnerungen an alle Spendenläufe und wären gerne im nächsten Jahr wieder mit dabei.

Geschrieben von Emily Beck und Charlotte Köpf, Klasse 4c

Vielen Dank allen Läuferinnen und Läufern für ihren großen Einsatz!
Das habt Ihr wieder TOLL gemacht!

Ebenfalls ein Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer des Fördervereins und des Kollegiums der Neckarschule, des Roten Kreuzes Remseck, Frau Jatho-Carle von der Ortsbücherei Aldingen und an die vielen Zuschauer und Spender!

 

 

( 20. Juni 2017 )